Kinderforscher XL im Netz: Energie VII – „Gummibärenpower“,

Kinderforscher XL im Netz: Energie VII – „Gummibärenpower“,

Dieses Kifo-XL Treffen richtet sich an alle ehemaligen Kinderforscherinnen und Kinderforscher, ihre Freundinnen und Freunde sowie alle Jungen und Mädchen ab dem 3. Schuljahr, die an Themen aus den Bereichen Energie und Ernährung sowie an besonderen Themen aus der „Tierwelt“ interessiert sind.

Nach langer Pause freuen wir uns, euch wieder einen Kinderforscher-XL-Kurs anbieten zu können.
Die Kinderforscher XL haben ein weiteres, neues Format bekommen: KiFo XL im Netz! So ist dieser Workshop nicht wie sonst ein gemeinsames Arbeiten in den Seminarräumen der Hans-Thoma-Schule oder des KIT, sondern wir arbeiten Zuhause und treffen uns zu festgelegten Terminen zu einer Videokonferenz. Damit ihr dazu nicht stundenlang vor dem Computer sitzt haben wir – und das ist eine weitere Neuerung – den Workshop auf vier Tage mit jeweils ca. 90 Minuten Arbeits- bzw. Sitzungsdauer verteilt.
Gummibärenpower ist das Thema, deshalb werden wir uns mit der kleinsten weltweit vorkommenden Bärenart "Ursus flexilis", dem Gummibärchen, beschäftigen.
Nach einer Einführung in die „spezielle Zoologie, bei der sowohl olfaktorische als auch lebensmitteltechnische Untersuchungen durchzuführen sind, werden wir uns ganz im Sinne der Kifo -XL-Energie-Reihe den inneren Werten des kleinen Rackers widmen. Denn nicht nur Muskelfrauen und -männer wissen schon längst: in den kleinen bunten Tierchen steckt jede Menge Power und Energie für unseren Körper. Woher die Energie kommt und wie viel davon in den Bärchen steckt, werdet ihr mit Experimenten feststellen können.
Hierzu ein Hinweis: Da trotz umsichtiger Handhabung nicht auszuschließen ist, dass ein Tierchen mal ausbüxt und versehentlich verschluckt wird, und wir grundsätzlich keine Haftung für Schäden übernehmen können, die auf den Verzehr von Gummibären zurückzuführen sind, erfolgt die Teilnahme an diesem Kurs auf eigene Gefahr!

Der Kurs wird in Kooperation der Schülerakademie Karlsruhe e.V. und dem KIT-Science Camp am Zentrum für Mediales Lernen angeboten.

Alle für den Workshop notwendigen Informationen erhaltet ihr über das Internet auf der „Moodle“-Seite des KIT-ZML, einer interaktiven Internetplattform auf der für euch die notwendigen Dateien zum herunterladen, anschauen und/oder bearbeiten bereitgestellt werden. Weitere Teilnahmeinformationen und euren persönlichen Zugangscode bekommt ihr mit der Teilnahmebestätigung.

Start?
24.06.2020, 15.30 Uhr

Ende?
27.06.2020, 16.30 Uhr

Wo?
Im Netz! 

Für wen?
Grundschule, Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9 

Von wem?
Michael Gauß, Bernhard Potthoff 

Was kostet es?
0 €

Wie bezahlen?
nicht erforderlich
Kontoinhaber
Schülerakademie Karlsruhe eV. 
Kontonummer
0009000001 
Bankleitzahl
66050101 
IBAN
DE12 6605 0101 0009 0000 01 
BIC
KARSDE66 

Thema?
Naturwissenschaften

Das Projekt ist leider im Archiv. Du kannst dir gerne ein anderes aussuchen.

Weiterempfehlen: Facebook Twitter SchülerVZ