Hector Kinderakademie:

Hector Kinderakademie: "Prachtvolles Mykene, glanzvolles Troja und die Sagen Homers" für Klasse 1-4; 24UE

Für Schüler/innen der Klasse 1-4.

Kennst du die goldene Gesichtsmaske des Agamemnon, des mythischen Königs von Mykene? Der Archäologe Heinrich Schliemann glaubte sie in einem Grab in Mykene entdeckt zu haben. Er forschte auch in Kleinasien und fand dort eine Stadt, die er für Troja hielt. Der griechische Dichter Homer, der vor etwa 2800 Jahren lebte, erzählt uns in seinen Epen „Ilias“ und „Odyssee“ von einem Krieg den Agamemnon gegen diese Stadt Troja führte und von den Irrfahrten des Königs Odysseus auf seinem Heimweg nach dem Ende des Krieges. Mit diesen Geschichten im Hinterkopf werden wir die Sonderausstellung "Mykene. Die sagenhafte Welt des Agamemnons " im Badischen Landesmuseum besuchen. Wertvolle und edle Ausstellungsstücke aus der Zeit der ersten europäischen Hochkultur werden dich dort in die Zeit der homerischen Helden zurückversetzen. War es wirklich der von Homer beschriebene Agamemnon, der als Toter die goldene Maske trug?

Wir werden versuchen zu ergründen, wie wahr die homerischen Geschichten rund um die tapferen Helden tatsächlich sind. Und was ist an ihnen erfunden? Überdies wirst du auch viele eigene kreative Arbeiten rund um diese Themen realisieren können.
15 Termine; immer mittwochs 1 ½ Stunden

Start?
10.10.2018, 14.15 Uhr

Ende?
06.02.2019, 15.45 Uhr

Wo?
Schloss-Schule Durlach 

Für wen?
Grundschule 

Von wem?
Petra Boschert 

Was kostet es?
10 €

Wie bezahlen?
Bar am Projekttag

Thema?
Kunst & Kultur

Du musst eingeloggt sein, um dich für ein Projekt anmelden zu können.

Weiterempfehlen: Facebook Twitter SchülerVZ