Die Zitrone im Schutzanzug

Die Zitrone im Schutzanzug

Ferienprogramm in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und dem Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe und Schülerakademie Karlsruhe
2. bis 5. August 2016, 9.30 – 16.00 Uhr

Orangen, Zitronen, Limetten und die riesige Pomelo – wir trinken ihre köstlichen Säfte und erfreuen uns an ihren betörend duftenden Blüten. Und was fällt Technikern und Technikerinnen dazu ein? Zum Beispiel ein interessantes Verpackungssystem.
In diesem Ferienkurs werden wir erforschen, ob sich die Schalen verschiedener Zitrusfrüchte als Vorbild für neue Verpackungen eignen. Wir werden diese dafür genau untersuchen, mit ihnen experimentieren und aus unseren Erkenntnissen neue Verpackungssysteme entwickeln. Schließlich wird getestet: Übersteht ein rohes Ei in meiner Verpackung einen Sturz großer Höhe?

Für die tägliche Mittagspause probieren wir selbst Rezepte für Leckereien aus den Zitrusfrüchten aus.

Start?
02.08.2016, 09.30 Uhr

Ende?
05.08.2016, 16.00 Uhr

Wo?
Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe 

Für wen?
Grundschule 

Von wem?
Ute Wiegel + Team, PH Karlsruhe 

Was kostet es?
50 €

Wie bezahlen?
Überweisung
Kontoinhaber
Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe 
Kontonummer
66001532 
Bankleitzahl
66000000 
IBAN
DE 88 6600 0000 0066 0015 32 
BIC
MARKDEF1660 

Thema?
Ferienprogramm

Das Projekt ist leider im Archiv. Du kannst dir gerne ein anderes aussuchen.

Weiterempfehlen: Facebook Twitter SchülerVZ