Grabungspraktikanten gesucht!

Grabungspraktikanten gesucht!

Im Rahmen der Grabungen des Institutes für Geowissenschaften/Heidelberg und dem Staatlichen Museum für Naturkunde/Karlsruhe in der oligozänen Fossilfundstelle Tongrube Unterfeld können Praktikumsstellen besetzt werden. Unsere Grabungskampagnen beginnen Ende April und enden Anfang Oktober jeden Jahres.

Die Tongrube Unterfeld liegt südlich von Rauenberg Im Rhein-Neckar-Kreis, unweit des Kapellenbruchs und des Galgenbergs. Hier im Bereich der sog. Rauenberger Bucht, liegt das Kraichgau so tief, dass Verwitterung und Erosion es nicht geschafft haben, die unter dem Lösslehm liegenden schiefer- und tonhaltigen Schichten abzutragen. Die anstehenden fossilreichen Böden sind überwiegend tertiären Ursprungs, die mit dem Einbrechen des Oberrheingrabens vor 45 Ma entstanden sind. In der Grabenrandverwerfung finden sich auch ölschieferhaltige Ausläufer des Unteren Juras der Langenbrücker Senke, die in Richtung Norden bis an die Frauenweilter Wiesen ausstreichen.
Die stillgelegte Tongrube am Kraichgaurand ist ein Archiv voller Überraschungen. Das haben zahlreiche Grabungen bereits im Vorfeld erwiesen, als die Fundststätte noch ungeschützt ihrer Verfüllung durch Bauschutt und Erdreich entgegensah. Nach mehreren spektakulären Funden fossiler Wirbeltiere in 2008, 2009 und 2010 ist es gelungen, die Flächen um die Fundlagerstätte zu schützen.

Die KandidatInnen sollten besonderes Interesse auf paläontologischem Gebiet haben und die für unsere Arbeit notwendige Einsatzbereitschaft mitbringen. Den Interessent(inne)en muss auch klar sein, dass bei unseren Grabungen keinerlei Fossilien privat sammeln bzw. behalten dürfen!
Alle Bewerber(innen) können leider nur als ehrenamtliche Helfer(innen) – also ohne Bezahlung – am Praktikum teilnehmen.

Die genauen Grabungszeiträume können indiduell festgelegt werden.

Start?
01.04.2016, 10.00 Uhr

Ende?
30.10.2016, 10.00 Uhr

Wo?
Tongrube Unterfeld/Rauenberg 

Für wen?
Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13 

Von wem?
Institut für Geowissenschaften (Universität Heidelberg)/Naturkundemuseum Karlsruhe 

Was kostet es?
0 €

Wie bezahlen?
nicht erforderlich

Thema?
Naturwissenschaften

Das Projekt ist leider im Archiv. Du kannst dir gerne ein anderes aussuchen.

Weiterempfehlen: Facebook Twitter SchülerVZ